telc Prüferqualifizierung

Online: telc Prüferqualifizierung zum "Deutsch-Test für Zuwanderer" (DTZ) A2/B1 Auffrischung

*
Hierbei gilt die Online-Veranstaltung im ZOOM Lernraum wie eine Präsenzveranstaltung.

Teilnahmevoraussetzungen

Zur Teilnahme berechtigt sind ausschließlich Kursleiterinnen und Kursleiter, die

  • Unterrichtserfahrung in DaF-/DaZ-Kursen auf den GER-Stufen A2 und B1 haben (insgesamt mindestens 450 Unterrichtseinheiten),
  • über Deutschkenntnisse mindestens auf Niveau C1 verfügen,
  • mit dem Format des Deutsch-Tests für Zuwanderer A2/B1 vertraut sind,
  • die Durchführungshinweise zum Deutsch-Test für Zuwanderer, die Hinweise zur Organisation der Schriftlichen und Mündlichen Prüfung und die IntTestV kennen,
  • Neu: bereits als Lehrkraft gemäß § 15 Abs. 1 oder 2IntV zugelassen sind.
  • die Kompetenzstufen des GER sowie den handlungsorientierten Ansatz kennen.

Teilnahmevoraussetzungen Lizenz-Auffrischung

Zur Teilnahme berechtigt sind Kursleiterinnen und Kursleiter, die bereits über eine Prüferlizenz Deutsch Integration DTZ für die Abnahme der mündlichen Prüfung des Deutsch-Test für Zuwanderer A2-B1 verfügen, die demnächst abläuft oder maximal 6 Monate vor Veranstaltungsdatum abgelaufen ist und bereits als Lehrkraft gemäß § 15 Abs. 1 oder 2 IntV zugelassen sind.

Empfehlung: Erfolgreiches Absolvieren der A1 bis C2 Einführung für Prüfende bis zum Veranstaltungsbeginn. Um zu diesem online-Modul zu gelangen, müssen Sie sich auf dem telc Campus einloggen.

Technische Voraussetzungen: Um sich an dieser Fortbildung anzumelden, benötigen Sie
  • einen PC oder Laptop, mit eingebauter oder externer/USB WebCam, ein eingebautes Mikrofon/Lautsprecher oder Headset (empfohlen)
  • eine stabile Internetverbindung (mind. 6 Mbit)
  • Browser: aktueller Firefox oder Chrome (für die Funktionalitäten in Edudip)
  • grundlegende Kenntnisse im Umgang im Internet und mit Ihrem PC/Laptop

Kosten der Auffrischung: 50,00 Euro 

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung Ihre telc Codenummer im Mitteilungsfeld an.

Bestehens - Kriterien - Sie erhalten Ihre telc Prüferlizenz, wenn Sie:
  • alle Teilnahmevoraussetzungen erfüllen,
  • sich aktiv an der Prüferqualifizierung beteiligen,
  • mündliche Leistungen anhand von Videoaufzeichnungen angemessen bewerten, d. h. entsprechend der telc Bewertungskriterien der richtigen GER-Stufe zuordnen.

Lizenz

Die Prüferlizenz Deutsch Integration DTZ berechtigt Sie zur Abnahme des mündlichen Teils der Prüfung Deutsch-Test für Zuwanderer A2/B1. 

  • Die Lizenz ist ab Qualifizierungsdatum drei Jahre lang gültig. 
  • Mündliche Prüfungen können nur mit einer aktuell gültigen Prüferlizenz abgenommen werden. Nach Ablauf der dreijährigen Lizenzdauer gibt es keine Übergangsregelung!
  • Alle Teilnehmer*Innen müssen derzeit mind. 4 Wochen für die Ergebnisse einplanen.

Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie unseren AGBs sowie der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten nach EU-DSVGO zu. Ihre personenbezogenen Daten werden für die Organisation und Durchführung der Prüferqualifikation durch den Hessischen Volkshochschulverband e.V. und seinem Lizenzgeber die telc gGmbH verarbeitet und gespeichert.



1 Tag, 24.04.2021,
Samstag, 10:00 - 15:00 Uhr
1 Termin(e)
Mario Frick
21F-PT04-02
Zoom
Prüferqualifizierung Auffrischung:
50,00


Anmeldungen bis 10.04.2021 online oder per Post mit unserem Anmeldeformular.
Belegung:
 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Pressemitteilung
       
      Volkshochschule fördert souveränes Handeln in der digitalen (Daten-)Welt

      Künstliche Intelligenz, Big Data und das Internet der Dinge erleichtern unseren Alltag. Doch was genau verbirgt sich dahinter? (...) weiter

       
    3. Auftakt- und Perspektivworkshop 

      Volkshochschulen können Krise! Dieses Fazit können wir nach dem Auftakt- und Perspektivworkshop mit hessischen Leitungskräften (...) weiter

       
    4. Praxisordner Beratung

      Wir freuen uns, den Praxisordner Beratung auf unserer Homepage zur Verfügung stellen zu können. Der Praxisordner ist von (...) weiter